Login
Deutsch
English
French
?

- Dont forget to SMILE - your customer can hear it

{{firstName}}, du hast dich erfolgreich im HP Store für HP Mitarbeitende registriert.

{{firstName}}, du hast dich erfolgreich im HP Store für HP Mitarbeitende registriert.

{{firstName}}, You have successfully registered to the HP Student Store.

{{firstName}}, Sie haben sich erfolgreich im HP Friends & Family Store registriert.

Vielen Dank – Sie haben sich erfolgreich für unseren Newsletter registriert.

Willkommen in der Welt von HP

Art.-Nr. E6B71A#BAZ

HP LaserJet Enterprise M605x Drucker

CHF 1359.--

inkl. MwSt.

In den Warenkorb
An Lager
An Lager, Lieferung in 24-48 Stunden
CHF 1359.-- inkl. MwSt.

Schnellere Geschäftsergebnisse – mit herausragende Druckqualität. Bewältigen Sie grosse Druckaufträge und ermöglichen Sie Ihrem Team ein erfolgreiches Arbeiten – unabhängig von den Geschäftsanforderungen.[1] Dieser beeindruckend schnelle und vielseitige Drucker lässt sich einfach verwalten und erweitern und schont zudem die Umwelt.

  • Mehrzweckzuführung 1: A4, A5, A6, B5 (JIS), B6 (JIS), Dpostcard (JIS), RA4, 10 x 15 cm, Briefumschlag (DL ISO, C5 ISO, C6 ISO, B5 ISO); Fach 2; optionales 500-Blatt-Zufuhrfach: A4, A5, RA4, B5 (JIS); Optionales 1500-Blatt-Zufuhrfach mit hoher Kapazität: A4
  • Hi-Speed USB 2.0-Anschlüsse (Host und Gerät); Integrierter Gigabit Ethernet 10/100/1000T-Netzwerkanschluss; Hardware Integration Pocket (HIP)
  • Bis zu 225'000 Seiten

Zubehör

Merkmale

Bleiben Sie dem Zeitplan weit voraus – mit diesem schnellen und vielseitigen Drucker, der bis zu 58 Seiten pro Minute druckt.[14] Verarbeiten Sie problemlos hohe Druckvolumen und bieten Sie flexible Optionen für unterschiedliche Benutzer und Papierformate an.

Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern, Aufgaben schnell über den intuitiven Farb-Touchscreen mit 10,9 cm (4,3 Zoll) Diagonale und den PIN-Druck zu erledigen.

Verarbeiten Sie problemlos hohe Druckvolumen mit automatischem beidseitigen Druck und flexibel einsetzbaren Papierzuführungen mit bis zu max. 3600 Blatt.[2]

Steigern Sie die Effizienz. Fügen Sie Papierhandhabungszubehör hinzu, z. B. um Druckaufträge vorzusortieren oder auf verschiedenen Medien zu drucken.[3]

Original HP LaserJet Tonerkartuschen mit hoher Reichweite ermöglichen einen längeren Druckbetrieb ohne Unterbrechungen.[4]

Ermöglichen Sie es Ihren Mitarbeitern, von unterwegs alle benötigten Unterlagen auszudrucken – ob auf dem Weg ins Büro oder zu einem Meeting – mit einfachen Druckoptionen für mobile Geräte.[1]

Nutzen Sie für mobile Geräte Wireless Direct Printing im Büro – ohne auf das Netzwerk zugreifen zu müssen.[5]

Drucken Sie per Fingertipp von Ihrem NFC-fähigen, mobilen Gerät auf dem Drucker – kein Netzwerk erforderlich.[6]

Drucken Sie über eine Vielzahl von Smartphones und Tablets – in der Regel ohne Konfigurationen oder Apps.[1]

Erweitern Sie Nutzen Sie weitreichende Druckoptionen. Geben Sie Druckressourcen einfach in einem Netzwerk dank Ethernet-Verbindungen frei.

Optimieren Sie die Druckerflottenverwaltung und stellen Sie Ihren Mitarbeitern die Tools bereit, die sie zur Unterstützung grösserer geschäftlicher Initiativen benötigen. Erweitern Sie die Druckfunktionen entsprechend des Wachstums Ihres Geschäfts, verbessern Sie die Sicherheit und passen Sie neue Lösungen nahtlos an.

Erweitern Sie den Drucker einfach mit Add-Ons und aktualisierbaren Funktionen, gemäss den wachsenden Anforderungen Ihrer Lösungen und Ihrer Mitarbeiter.

Schützen Sie vertrauliche Daten – sei es während der Aufbewahrung oder Übertragung – mit einer Vielzahl von integrierten und optionalen Sicherheitslösungen.[8]

Steuern Sie Ihre Druckumgebung zentral – mit HP Web Jetadmin.[9]

Beheben Sie schnell Probleme mit den cloudbasierten Hilfe-Services, die speziell dafür entwickelt wurden und auf dem neuesten Stand sind.[10]

Verringern Sie Ihren Energieverbrauch und unterstützen Sie so Ihr Unternehmen, Kostenersparnisse zu erzielen. Dieser HP LaserJet Enterprise Drucker ist auf niedrigen Energieverbrauch ausgelegt. Gestalten Sie den Druckvorgang effizient und reduzieren Sie das Abfallaufkommen.

Sparen Sie Energie. Die HP Auto-On/Auto-Off-Technologie schaltet Ihren Drucker ganz nach Bedarf ein oder aus.[11]

Schonen Sie Ressourcen. Dieser effiziente Drucker verbraucht insgesamt weniger Energie als andere Geräte in seiner Klasse.[12]

Schonen Sie die Umwelt. Verlassen Sie sich auf unkompliziertes, kostenloses Recycling von Kartuschen durch das HP Planet Partners Programm.[13]

  • [1] Für den lokalen Druck müssen sich das mobile Gerät und der Drucker im selben Netzwerk befinden oder es muss eine direkte Wireless-Verbindung zwischen dem Gerät und dem Drucker bestehen. Die Wireless-Leistung ist abhängig von der physischen Umgebung und der Entfernung zum Access Point. Wireless-Betrieb ist nur im 2,4-GHz-Modus möglich. Remote-Druckvorgänge erfordern eine Internetverbindung mit einem internetfähigen HP Drucker. Eine App oder Software und eine HP ePrint Kontoregistrierung sind möglicherweise ebenfalls erforderlich. Die Wireless-Breitbandnutzung erfordert einen separaten Servicevertrag für mobile Geräte. Informationen zur Abdeckung und Verfügbarkeit in Ihrer Region erhalten Sie von Ihrem Serviceanbieter. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting. Für einige Funktionen muss optionales Zubehör erworben werden.
  • [2]Eine Kapazität der Papierzuführung von 3600 Blatt erfordert den Erwerb von zusätzlichem Zubehör.
  • [3]Optionales Papierhandhabungszubehör muss separat erworben werden.
  • [4]Die optionale Original HP LaserJet Tonerkartusche mit hoher Reichweite muss separat erworben werden.
  • [5] Wireless Direct Printing ist nur beim HP LaserJet Enterprise M605x standardmäßig verfügbar. Das mobile Gerät muss vor dem Drucken direkt mit dem WiFi-Netzwerk eines Wireless Direct-fähigen Multifunktionsdruckers (MFP) oder Druckers verbunden werden. Je nach mobilem Gerät kann auch eine App oder ein Treiber erforderlich sein. Die Wireless-Leistung richtet sich nach der physischen Umgebung und der Entfernung zum Access Point im MFP oder Drucker. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/businessmobileprinting.
  • [6] Die Touch-to-Print-Funktion ist nur beim HP LaserJet Enterprise M605x standardmäßig verfügbar. Das mobile Gerät muss Drucken über NFC unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting.
  • [8]Einige Lösungen müssen heruntergeladen oder separat erworben werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printingsolutions. Das verschlüsselte Festplattenlaufwerk (HDD) muss separat erworben werden.
  • [9]Universelles Geräte-Plug-In wird mit HP Web Jetadmin 10.3 SR4 und höheren Versionen angeboten. HP Web Jetadmin ist kostenlos und kann unter http://www.hp.com/go/webjetadmin heruntergeladen werden.
  • [10]Die Onlinehilfe muss auf dem Drucker oder MFP aktiviert werden. Das mobile Gerät muss über einen Internetzugang verfügen, um auf die Onlinedienste zuzugreifen.
  • [11]HP Auto-On/Auto-Off-Technologie je nach Drucker und Einstellungen verfügbar.
  • [12]Informationen basieren auf HP Tests unter Verwendung der TEC-Testmethode (Typical Electricity Consumption) des ENERGY STAR®-Programms oder auf dem TEC-Wert, der unter energystar.gov angegeben ist, im Vergleich zu Schwarzweiß-Einzelfunktions-Laserdruckern anderer Anbieter mit Druckgeschwindigkeiten zwischen 56 und 70 Seiten pro Minute (ppm) (Stand: November 2014). Die tatsächlichen Ergebnisse können variieren.
  • [13]Programmverfügbarkeit variiert. Über das HP Planet Partners Recyclingprogramm können HP Original Patronen und Kartuschen derzeit in mehr als 50 Ländern und Regionen Europas, Asiens sowie Nord- und Südamerikas zurückgegeben und recycelt werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/recycle.
  • [14]Druckgeschwindigkeit gemessen nach ISO/IEC 24734, ausgenommen erster Satz von Testdokumenten. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit ist abhängig von Systemkonfiguration, Software, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.
  • [15]Ein Gerät mit FCC Klasse A erfüllt die weniger strengen (höheren) Emissionsgrenzen, die die FCC für den Produktbetrieb in kommerziellen Umgebungen vorsieht. Ein Gerät mit FCC Klasse A darf aufgrund des erhöhten Risikos von Störungen der Funkkommunikation nicht für den Einsatz in einer Wohngegend vermarktet und sollte für diesen Zweck auch nicht erworben werden.
  • [a] Für lokale Druckvorgänge müssen sich das mobile Gerät und der Drucker im selben Netzwerk befinden oder es muss eine direkte Wireless-Verbindung zwischen dem Gerät und dem Drucker bestehen. Die Wireless-Leistung ist abhängig von der physischen Umgebung und der Entfernung zum Access Point. Wireless-Betrieb ist nur im 2,4-GHz-Modus möglich. Mobiles Drucken erfordert eine Internetverbindung zu einem internetfähigen HP Drucker. Eine App oder Software und die Registrierung eines Benutzerkontos bei HP ePrint sind möglicherweise ebenfalls erforderlich. Die Wireless-Breitbandnutzung erfordert einen separaten Servicevertrag für mobile Geräte. Informationen zur Abdeckung und Verfügbarkeit in Ihrer Region erhalten Sie von Ihrem Serviceanbieter. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting.
  • [16] HP Auto-On/Auto-Off-Technologie je nach Drucker und Einstellungen verfügbar; möglicherweise ist ein Firmware-Upgrade erforderlich.
  • [17] Im Vergleich mit Leuchtstoffröhren.
Unterstützte Betriebssysteme
Kompatible Betriebssysteme Mit den im Lieferumfang enthaltenen Treibern kompatible Windows-Betriebssysteme: Windows 10: alle (32-Bit-/64-Bit)-Editionen (ausgenommen RT für Tablets), Windows 8/8.1: alle (32-Bit-/64-Bit)-Editionen (ausgenommen RT für Tablets), Windows 7: alle (32-Bit-/64-Bit)-Editionen, Windows Vista: alle (32-Bit)-Editionen (Home Basic, Premium, Professional usw.)
Mit dem Universal Print Driver (von HP.com) kompatible Windows-Betriebssysteme: Windows 10: alle (32-Bit-/64-Bit)-Editionen (ausgenommen RT für Tablets), Windows 8/8.1: alle (32-Bit-/64-Bit)-Editionen (ausgenommen RT für Tablets), Windows 7: alle (32-Bit-/64-Bit)-Editionen, Windows Vista: alle (32-Bit-/64-Bit)-Editionen (Home Basic, Premium, Professional usw.)
Mac OS (HP Druckertreiber sind bei HP.com und im Apple Store verfügbar): OS X 10.7 Lion, OS X 10.8 Mountain Lion, OS X 10.9 Mavericks, OS X 10.10 Yosemite
Mobile Betriebssysteme (Treiber im Betriebssystem enthalten): iOS, Android, Windows 8/8.1/10 RT
Linux OS (HPLIP im Betriebssystem enthalten): SUSE Linux (12.2, 12.3, 13.1), Fedora (17, 18, 19, 20), Linux Mint (13, 14, 15, 16, 17), Boss (3.0, 5.0), Ubuntu (10.04, 11.10, 12.04, 12.10, 13.04, 13.10, 14.04, 14.10), Debian (6.0.x, 7.x)
Sonstige Betriebssysteme: UNIX
Kompatible Netzwerkbetriebssysteme Windows Server 2012 R2 (nur 64 Bit), Windows Server 2012 Cluster-Unterstützung (nur 64 Bit), Windows Server 2012 (nur 64 Bit), Windows Server 2008 Standard Edition/Enterprise Edition (32 Bit), Windows Server 2008 (SP2) (32/64-Bit), Windows Server 2008 Terminal Services (32/64 Bit), Windows Server 2008 R2 Standard Edition/Enterprise Edition (nur 64 Bit), Windows Server 2008 R2 (SP1) (nur 64 Bit), Windows Server 2008 Enterprise Edition (64 Bit), Windows Server 2003 Standard Edition (32/64 Bit), Windows Server 2003 R2 Standard Edition/Enterprise Edition (32/64 Bit), Windows Server 2003 Enterprise Edition (32/64 Bit), Windows Server 2003/2008 R2 Cluster-Unterstützung (32/64 Bit), Windows Server 2003/2008 Cluster-Unterstützung (32/64 Bit), Citrix MetaFrame XP Presentation Server Feature Release 1, 2 und 3 (32/64 Bit), Citrix MetaFrame® Presentation Server 3.0, Citrix MS Windows Server 2008 R2 Terminal Services, Citrix MS Windows Server 2008 Terminal Services (32/64 Bit), Citrix MS Windows Server 2003 Terminal Services (32/64 Bit), Citrix Presentation Server 4.0, Citrix Presentation Server 4.0 (32/64 Bit), Citrix Presentation Server 4.5, Citrix Presentation ServerTM 4.5, Citrix XenApp 5.0, Citrix XenApp 5.0, Citrix XenApp 5.0 Feature Pack 2 und 3 (32/64 Bit), Citrix XenApp 5.0 Feature Pack 2 und 3 (32/64 Bit), Citrix XenApp 6.0, Citrix XenApp 6.5, Citrix XenDesktop 5.6 (32/64 Bit), HP-UX 10.20, 11.x, 11.i, IBM AIX 3.2.5 oder höher, Linux Red Hat 7.x oder höher, Linux SuSe 8.x oder höher, Novell NetWare 6.5 (SP8) –Mindestanforderung für vollen Vista-Funktionsumfang, Novell NetWare 6.5 (SP8) –Mindestanforderung für vollen Windows 7-Funktionsumfang, Novell NetWare 6.5 SP8 – Mindestanforderung für vollen XP-Funktionsumfang (SP7, wenn nur XP), Novell iPrint Client v5.4 für Vista (x86 und x64), Novell iPrint Client v5.4 für Windows 7 (x86 und x64), Novell iPrint Client v5.4 für Windows XP (x86 und x64), Novell Open Enterprise Server 2 (Linux), Solaris 2.5 oder höher (nur SPARC-
Betriebssystem (Hinweis zur Unterstützung) Nicht alle kompatiblen Betriebssysteme werden von der mitgelieferten Software unterstützt. Vollständige Softwarelösung nur für Windows 7 und höher verfügbar. Für ältere Windows-Betriebssysteme (XP, Vista und die entsprechenden Serverversionen) sind nur Drucker- und Scannertreiber verfügbar. Windows RT für Tablets (32 Bit und 64 Bit) verwendet einen vereinfachten HP Druckertreiber, der in das Betriebssystem RT integriert ist. UNIX-Modellskripts stehen unter http://www.hp.com zur Verfügung (Modellskripts sind Treiber für UNIX-Betriebssysteme). Linux-Systeme verwenden in das Betriebssystem integrierte HPLIP Software.
Unterstütztes Betriebssystem, Fußnotenziffer [11]
Erweiterte Funktionen
Intelligente Softwarefunktionen für Drucken HP ePrint, Apple AirPrint, Mopria-zertifiziert, HP Auto-On/Auto-Off-Technologie, HP FutureSmart Firmware, leicht zugänglicher USB-Anschluss, Hardware-Integrationsfach, Open Extensibility Platform, HP Web Jetadmin, HP Universal Print Driver, Bedienfeld mit 10,9 cm (4,3 Zoll) Farb-Touchscreen-Bedienfeld
Prozessor
Prozessorgeschwindigkeit 1,2 GHz
Druckmedienhandhabung
Maximale Zufuhrkapazität (Blätter) Bis zu 3600
Papierzuführungskapazität Bis zu 1100
Standardzufuhrkapazität (Briefumschläge) Bis zu 10
Finishing der Ausgabe Einzelblattzufuhr
Medientyp und Kapazität, Fach 1 Blätter: 100
Transparentfolien: 50
Briefumschläge: 10
Medientyp und Kapazität, Fach 2 Blätter: 500
Medientyp und Kapazität, Fach 3 Blätter: 500 (optionales Fach 3+)
Blätter: 1500 (optionales Zufuhrfach mit hoher Kapazität)
Maximale Ausgabekapazität (Blätter) Bis zu 1100 Blatt (in der hinteren Klappe: bis zu 100 Blatt/Ausgabefach oben: bis zu 500 Blatt/Optionale 5-Fach-Ablage, optionales Stapelfach, optionales Stapelfach mit Hefter: bis zu 500 Blatt)
Ausgabefachkapazität Bis zu 600 Blatt (500 im Fach mit der Druckseite nach unten, 100 über die Zugangsklappe hinten mit der Druckseite nach oben)
Standardausgabekapazität (Briefumschläge) Bis zu 10 Briefumschläge
Standardausgabekapazität (Transparentfolien) Bis zu 600 Blatt
Papierhandhabung – Papiereingabe, optional Optionales 500-Blatt-Zufuhrfach, optionale Kassette für Spezialmedien (nur für Fach 2-Position), optionales 1500-Blatt-Zufuhrfach mit hoher Kapazität (fügen Sie bis zu vier zusätzliche Fächer für eine Zufuhrkapazität von max. 3600 Blatt hinzu), optionale Duplex-Einheit für automatischen beidseitigen Druck, optionales 75-Blatt-Zufuhrfach für Briefumschläge
Papierhandhabung – Papiereingabe, Standard 100-Blatt-Mehrzweckzuführung 1, 500-Blatt-Papierzuführung 2, 500-Blatt-Papierzuführung 3, Automatische Duplex-Einheit für den beidseitigen Druck
Hinweisnummer zur Papierhandhabung [10]
Papierhandhabung – Papierausgabe, optional Optionaler 500-Blatt-Stapler, optionale 500-Blatt-Hefter/Stapler, optionale 500-Blatt-Mailbox mit fünf Fächern
Papierhandhabung – Papierausgabe, Standard 500-Blatt-Ausgabefach, hinteres 100-Blatt-Ausgabefach
  • [1]Mit Kartuschen
  • [2]Power requirements are based on the country/region where the printer is sold. Do not convert operating voltages. This will damage the printer and void the product warranty.
  • [3]Die genannte Reichweite wurde gemäß ISO/IEC 19752 bei kontinuierlichem Druck ermittelt. Die tatsächliche Reichweite kann erheblich variieren – abhängig von den gedruckten Bildern und anderen Faktoren. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/de/reichweite.
  • [4]Bei Angaben zur Akustik sind Änderungen vorbehalten. Aktuelle Informationen erhalten Sie unter http://www.hp.com/support. Getestete Konfiguration: M604dn, einseitiger Druck, durchschnittlich 50 S./Min. bei Papier im Format A4.
  • [5]Gemessen nach ISO/IEC 24734, die ersten Testdokumente werden ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit ist abhängig von Systemkonfiguration, Software, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.
  • [6]Gemessen nach ISO/IEC 17629. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit ist abhängig von Systemkonfiguration, Software, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.
  • [7]Das monatliche Druckvolumen ist definiert als die maximale Anzahl von ausgedruckten Seiten pro Monat. Anhand dieses Werts lässt sich die Robustheit des Produkts mit der anderer HP LaserJet oder HP Color LaserJet Geräte vergleichen und es können Entscheidungen über die richtige Implementierung von Druckern und MFPs entsprechend den Anforderungen der Benutzer bzw. Benutzergruppen getroffen werden.
  • [8]HP empfiehlt, dass die Anzahl der pro Monat gedruckten Seiten innerhalb des angegebenen Bereichs für die optimale Geräteleistung liegt, der auf Faktoren wie Austauschintervall von Verbrauchsmaterialien und Gerätebetriebsdauer über eine erweiterte Garantiezeit basiert.
  • [10]Papierhandhabungszubehör wird separat und zu zusätzlichen Kosten angeboten. Zur Sicherstellung der Produktzuverlässigkeit ist es Voraussetzung, den HP LaserJet Druckerunterstand (F2G70A) bei Verwendung von M604/M605/M606 Druckern mit mehr als drei HP LaserJet 500-Blatt-Zufuhrfächern (F2G68A) oder mit einem HP LaserJet 1500-Blatt-Zufuhrfach (F2G73A) und mehr als einem HP LaserJet 500-Blatt-Zufuhrfach (F2G68A) zu erwerben.
  • [11]Nicht alle kompatiblen Betriebssysteme werden von der mitgelieferten Software unterstützt. Vollständige Softwarelösung nur für Windows 7 und höher verfügbar. Für ältere Windows-Betriebssysteme (XP, Vista und die entsprechenden Serverversionen) sind nur Drucker- und Scannertreiber verfügbar. Windows RT für Tablets (32 Bit und 64 Bit) verwendet einen vereinfachten HP Druckertreiber, der in das Betriebssystem RT integriert ist. UNIX-Modellskripts stehen unter http://www.hp.com zur Verfügung (Modellskripts sind Treiber für UNIX-Betriebssysteme). Linux-Systeme verwenden in das Betriebssystem integrierte HPLIP Software.

Bewertungen

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • vor 2 Monaten, 3 Wochen - 24/10/2016 05:00
    einfach genial

    Auch ein Laie kann diesen Drucker in Betrieb nehmen und problemlos in ein Home-oder Firmennetzwerk einfügen. Er druckt sagenhaft schnell gegenüber unserem alten HP LaserJet 4000 TN . Dieser ist nach mehr als 25 Jahren defekt gegangen. Das spricht für die HP-Qualität. Der M605x ist der perfekte Drucker für KMU.

{0} Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

HP LaserJet Enterprise M605x Drucker

1 x CHF 1359.-- inkl. MwSt.

Empfohlenes Zubehör

Produkte ohne MwSt. anzeigen

ODER